Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite!

Gerne möchten wir Sie auf den folgenden Seiten über unseren Verein, Einsatzabteilung, Kinder- und Jugendfeuerwehr informieren.


Einladung zur ersten Online Weinprobe

Leider hat uns aktuell die zweite Welle der Corona Pandemie voll im Griff.

Daher ist es in diesem Jahr nicht möglich, einen Kameradschaftsabend, Nikolausfeier oder den Marsch zwischen den Jahren abzuhalten.

Auch wir vermissen die Geselligkeit!

Aus diesem Grund möchten wir Euch, zur ersten Online Weinprobe der Feuerwehr Unter-Schmitten einladen.

Diese findet am 12.12.2020 statt.

 Wie sagte Goethe bereits: Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken!

 

mehr lesen

Alte Spritze in neuer Unterkunft

Dornröschenschlaf beendet. 
Am vergangenen Wochenende, zog die "Alte Spritze" in ihre neue Unterkunft, das Wiegehäuschen ein. Um zu erklären wie es dazu kam, müssen wir kurz ausholen.
Im Jahre 1899 erhielt die Feuerwehr Unter-Schmitten die erste fahrbare Feuerspritze. Hergestellt wurde die Spritze vom Fabrikanten Julius Rohn aus dem thüringischen Greiz. Bis in die 50. Jahre des 20 Jahrhunderts leistete die Spritze den Wehrleuten aus Unter-Schmitten treue Dienste. 

mehr lesen

Gemeinsam statt Einsam

St. Martin einmal anders.
Unsere Kinder der "Grisus" haben am St. Martinstag gezeigt, dass wir auch Zuhause nicht alleine sind. Alle Kinder haben ihre Laterne ins Fenster gestellt und ein Foto davon an unsere Betreuer gesendet. Hieraus wurde eine schöne Collage erstellt. Getreu dem Motto einer für alle, alle für einen kann uns auch eine Pandemie nicht stoppen. 
Wegen einem Reha Aufenthalt hat uns das Foto einer Laterne etwas später erreicht. Natürlich wollen wir euch auch dieses Foto nicht vorenthalten.

mehr lesen

Neuer Dienstplan der Kinderfeuerwehr und Einsatzabteilung

Dienstpläne für 2020 online.
Anfang des Jahres haben bei dem Betreuerteam der Kinderfeuerwehr und den Gruppenführern der Einsatzabteilung die Köpfe geraucht. Das Erstellen der Dienstpläne stand an. Wie in den vergangenen Jahren auch, ist es den Mädels und Jungs gelungen, einen abwechslungsreichen Dienstplan für Ihre Abteilung zu erstellen. Wir freuen uns auf ein spannendes Übungsjahr.

 

(MF)

mehr lesen

Winterwanderung zum "Schaufenster der Erdgeschichte"

 

Steinbruch in Michelnau Ziel des Marsch zwischen den Jahren.

Der diesjährige Marsch zwischen den Jahren führte die Feuerwehr Unter-Schmitten nach Michelnau. Ziel war der in Europa einmalige Steinbruch aus rotem Basaltuvstein. Bei strahlendem Sonnenschein begrüßte der 1. Vorsitzenden der Steinbruch Freunde Michelnau, Lothar Noll, die Teilnehmer. Startpunkt der Führung war die Aussichtsplattform. Hier berichtete Noll über die geologische Geschichte des Steinbruchs und der Vulkanregion. Im Steinbruch machten sich die Teilnehmer ein Bild von der harten Arbeit und dafür benötigten Werkzeuge und Maschinen. 

 

mehr lesen

Preisskat mit Punkterekord

Marco Fischer gewinnt mit neuem Punkterekord den Preisskat 2019. Am vergangenen Freitag fand bereits zum 4 Mal der Preisskat der Feuerwehr Unter-Schmitten statt. Pünktlich um 19 Uhr halte wieder 18, 20, zwei, weg durch den Schulungsraum. Nach etwas mehr als vier Stunden war es soweit. Auch der letzte Tisch hatte die dritte und letzte Runde hinter sich gebracht. Nun ging es zur Siegerehrung. Der Wehrführer Lars Stroh verlass das Ergebnis der ausgewerteten Spiele.

mehr lesen